ESRA-Projekt

ESRA Titelbild

Das ESRA-Projekt ist biblische Unterweisung in der Gemeinde für Jung und Alt mit einem neuen modularen Konzept.


Das Ziel

  • Biblisches Wissen vermitteln, erweitern und vertiefen
  • Die biblische Botschaft für heute erkennen und anwenden
  • Wachstum im Glauben fördern
  • Mitarbeiterkompetenz stärken

Die Zielgruppe

  • lehrende Mitarbeiter der Gemeinde (Sonntagschule, Jungschar, Teenie, Jugend, Hauskreisleiter, angehende Prediger …)
  • und Interessierte aus der Gemeinde

Die Inhalte

… sind modular aufgebaut. In 13 Modulen soll …

ein Gesamtüberblick über

  • alle biblischen Bücher
  • deren wesentlichen Inhalte
  • deren Botschaft

sowie Grundwissen

  • der wesentlichen biblischen Lehrthemen

vermittelt werden.

Das Konzept

  • Ein Modul pro Quartal (Mittwoch Abend – Samstag – Mittwoch Abend) = 4 Module im Jahr = gesamt ca. 3 Jahre
  • AT-Module und NT-Module im Wechsel
  • Verbindliche Anmeldung für ein Jahr (4 Module)
  • Mindestens 10 Teilnehmer
  • Alle Veranstaltungen sind als Bibelabend/Bibeltag für die ganze Gemeinde offen

Die Module

1. Modul
Einführung und Überblick (Roter Faden)
Warum ist die Bibel glaubwürdig und wie lege ich sie aus?


2. Modul
Das Ziel vor Augen – die Lehre
von den letzten Dingen
Petrus-Briefe,
Judas-Brief, Offenbarung


3. Modul
Wie alles begann - 1.-5. Mose
Mi 10.11. 19:30 - 21:15 Uhr: Die Lehre vom Menschen
Sa 13.11. 10:00 - 16:00 Uhr: Die fünf Bücher Mose (Tagesseminar mit 3G-Regeln)
Mi 17.11. 19:30 - 21:15 Uhr: Die Zehn Gebote


4. Modul
März 2022 - Die Evangelien


5. Modul
Mai 2022 - Josua, Richter+Ruth, 1.-2. Samuel (Stefan Kiene)


6. Modul
September 2022 - Apostelgeschichte, Römer, Galaterbrief